Get Allgemeine Versicherungslehre PDF

By Walter Grosse

ISBN-10: 3322961869

ISBN-13: 9783322961860

ISBN-10: 3409299211

ISBN-13: 9783409299213

Das aus den Studienheften des Versicherungswirtschaftlichen Studienwerkes vom Betriebs wirtschaftlichen Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden, zusammen mit den unterzeich nenden Herausgebern entwickelte funfbandige Sammelwerk "Versicherungsenzyklopadie" hat seit seinem Erscheinen grossen Anklang gefunden. Nachdem auch die 1984 erschienene three. Auflage seit einiger Zeit vergriffen ist, hat sich der Verlag auf Grund der anhaltenden Nachfrage im Einvernehmen mit den Herausgebern entschlossen, eine four. auf den neuesten Stand gebrachte Auflage herauszubringen. Die funf Bande behandeln die Allgemeine Versi cherungslehre (Band 1), die Versicherungsbetriebslehre (Band 2), die Rechtslehre des Versi cherungswesens (Band three) sowie die Besondere Versicherungslehre (Bande four und 5). Unter der Besonderen Versicherungslehre sind die einzelnen Versicherungszweige dargestellt. Verlag und Herausgeber hoffen auf diese Weise allen, dem um die Erarbeitung des Stoffes bemuhten Nachwuchs ebenso wie den interessierten Fachleuten der Versicherungspraxis ein umfassendes systematisches Werk zur Verfugung zu stellen, das nach Kenntnis der Beteilig ten in den Versicherungslandern weltweit nach Umfang und Inhalt eine Sonderstellung unter den einschlagigen Darstellungen einnimmt. Aaehen/Munchen 1991 Prof. Dr. rer. pol. Heinz Leo Muller-Lutz Prof. Dr. jur. Dr.-Ing. E. h. Reimer Schmidt Benutzerhinweise Aufbau der Versicherungsenzyklopadie Der Inhalt der Versicherungsenzyklopadie ist in vier Fachgebiete gegliedert: - - Allgemeine Versicherungslehre V ersicherungslchrc mi mit t Grundzugen Grundzugen der Vol- und Betriebswirtschaftslehre (A VL) (Band 1) - - Versicherungsbetriebslehre (VBL) (Band 2) Rechtslehre des Versicherungswesens (RL V) (Band three) Besondere Versicherungslehre (B VL) (Bande four und five) Im Anschluss an diese Hinweise vermittelt ein Gesamtinhaltsverzeichnis eine Ubersicht uber alle Beitrage des funfbandigen Werkes. W crkc

Show description

Read Online or Download Allgemeine Versicherungslehre PDF

Best german_11 books

Stefan Meiring Naudé's Der Südafrikanische Forschungsrat für Wissenschaft und PDF

After describing the association of the South African Council for medical and business study, the coverage of the Council is acknowledged to be: (1) on the way to give you the executive and with the elemental amenities of recent clinical study, ten nationwide laboratories for either funda psychological and utilized examine.

Werner Schimanofsky's Prozess- und Kundenorientierung: Analyse - Konzeption - PDF

Prozess- und Kundenorientierung gehören zu den wichtigsten Voraussetzungen für eine markt- und kundenorientierte Unternehmensführung. Werner Schimanofsky entwickelt ein ganzheitlich angelegtes Modell zur Konzeption und Implementierung von Kundenzufriedenheit. Er zeigt, dass Kundenorientierung alle Unternehmungsgrundsätze, Leitbilder und Einzelmaßnahmen umfassen muss, die eine zielgerichtete Selektion, Anbahnung und Steuerung von Geschäfts- und Kundenbeziehungen ermöglichen.

Read e-book online Prozessethik: Zur Organisation ethischer PDF

Im Zentrum dieses Buches steht die Frage, wie ethische Entscheidungen in modernen Organisationen und Unternehmen heute sinnvoll organisiert werden können. Der Ansatz der Prozessethik impliziert ein praxisorientiertes Beratungsmodell, das praktisch bereits erprobt ist und in den vielfältigsten Kontexten eingesetzt werden kann.

Read e-book online Extremitätenverlängerung Deformitätenkorrektur PDF

Erstmals werden die Extremitätenverlängerung, die Deformitätenkorrektur und die Pseudarthrosenbehandlung zusammenfassend abgehandelt. Von der Historie über die Planung und Umsetzung bis hin zur postoperativen part findet der Leser alle relevanten Informationen. Detaillierte, didaktisch hochwertige Darstellungen bieten Unterstützung bei Entscheidungsfindung und Therapie.

Additional info for Allgemeine Versicherungslehre

Example text

Die faktische Gesamtordnung eines wirtschaftlichen Gemeinwesens setzt sich in der Regel aus verschiedenen Teilordnungen (v. Mühlenfels) zusammen, von denen eine als dominierend angesehen wird oder sich als die dominierende entwickelt. So finden wir in grundsätzlich zentralverwaltungswirtschaftlich geordneten Volkswirtschaften, wie derjenigen Sowjetrußlands, einige marktwirtschaftlich geordnete Bereiche (z. B. die sogenannten Kolchosmärkte, auf denen die landwirtschaftlichen Kolchosen ihre überschüssigen Produkte absetzen können); ebenso weisen auch die prinzipiell verkehrswirtschaftlich geordneten Volkswirtschaften gewisse Bereiche zentraler Planung und Einflußnahme auf den Ablauf des Wirtschaftsprozesses auf, wie z.

Risiko-Management und Versicherung I. Allgemeine Volkswirtschaftslehre (Teil I)' Von Professor Dr. Werner Wcrner M a h rund r und Professor Dr. Roland E 1I \ e n 1 I Der Beitrag besteht insgesamt aus 3 Teilen. Inhaltsverzeichnis (feil I) Seite A. B. 4 Die Wirtschaftsordnungen I. Die vier Komponenten des Wirtschaftslebens 1. Rechtliche, juristische Vorgänge 2. Natürliche, technische Vorgänge 3. Gesellschaftliche, soziale, soziologische Vorgänge 4. Spezifisch wirtschaftliche, ökonomische Vorgänge II.

Alle jene Zwecke, die ungeachtet, ob sie jeder einzelne sich setzt und erfüllt sehen will, von den organisierten Menschengemeinschaften (Staat, Gemeinde) erstrebt werden. Dabei sind, allerdings ohne scharfe Abgrenzung gegeneinander, zu unterscheiden: absolute Gemeinschaftszwecke, echte Kollektivzwecke, die sich aus dem Wesen der überindividuellen Gemeinschaften selbst ergeben, wie Landesverteidigung, Polizei, Unterhalt von hygienischen und sanitären Anlagen, Kulturpflege, Straßenbau usw. sowie relative Gemeinschaftszwecke, unechte Kollektivzwecke, verbundene Einzelzwecke, die an sich Zwecke der einzelnen sind, aber vorteilhafter von diesen den staatlichen Organen übertragen werden, wie Straßenbeleuchtung, Wasser-, Gas- und Energieversorgung, Post und dgl.

Download PDF sample

Allgemeine Versicherungslehre by Walter Grosse


by Jeff
4.2

Rated 4.53 of 5 – based on 42 votes